Startup Event

Netzwerken als Startup – Businessboost, Feierabendspaß oder Zeitvergeudung?

Genau darum ging is im Interview von Simon Tischer von Munich Startup mit unserem Gründer Philipp Heiler.

Sie beleuchteten die Vor- und Nachteile von Networking, Bedeutsamkeit der Branchenspezifität sowie Sinnhaftigkeit und Schwierigkeiten, die bei vielen Startup Events auftreten können oder auch anders gesagt:

„Ich habe großen Respekt vor gut organisierten Netzwerkveranstaltungen. Es besteht immer die Gefahr, dass Leute hauptsächlich wegen dem kostenlosen Bier vorbeikommen:“

…eines von vielen Zitaten aus Philipp’s Gespräch, die im Artikel vorkommen.

Seid ihr auch an dem Thema „Netzwerken“ interessiert?
Hier geht’s zum Artikel: https://www.munich-startup.de/39972/netzwerken/

Forschung & Entwicklung

Biomarker für Depressionen

Wir sind immer noch ganz aus dem Häuschen! Nach langer Zeit der Antragstellung und der Vorbereitung haben wir endlich das Go für unser nächstes großes Projekt bekommen. Dank des Zentralen

Mehr lesen »
Events

brainboost connects the alps

Inspiration für eine soziale Zukunft sammelten wir gemeinsam mit mehreren Start-Ups aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bei „Red Bull Amaphiko – Connects the Alps“. Gemeinsam mit 12 anderen Teams

Mehr lesen »
Scroll to Top